Möllers Omega-3

Möllers Omega-3 ist der Sammelbegriff für die Gruppe von essentiellen Fettsäuren, die für uns lebensnotwendig und unverzichtbar sind, denn sie bilden die Membran einer jeden Zelle in unserem Körper. Fettsäuren sind eine großartige Energiequelle sowie Membranbestandteile, die unseren Gewebestoffwechsel, unser Wohlbefinden, den Muskelaufbau und das Krankheitsrisiko beeinflussen. Ein Mangel an diesen Säuren verursacht Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Typ-2-Diabetes und entzündliche Erkrankungen. Unser Körper kann diese Säuren jedoch nicht selbst herstellen und muss daher über die Nahrung aufgenommen werden. Möller’s Omega-3 ist reich an diesen Fettsäuren uns bietet seit nunmehr über 160 Jahren eine Handvoll Möglichkeiten für diese Mangelerscheinungen in unserem Körper. Während das ebenfalls wichtige Omega-6 reichhaltig in Lebensmitteln wie Samen, Nüssen und pflanzlichen Ölen enthalten ist und nur selten als Ergänzung zu sich genommen werden muss, findet sich Omega-3 vorwiegend in sogenannten „fetten Fischen“. Aber der Paradigmenwechsel in unseren Ernährungsgewohnheiten bietet uns nicht die Möglichkeit, diese Fische regelmäßig auf ein erforderliches Niveau zu bringen.

Möller’s Omega-3, hergestellt aus frischen öligen Meeresfischen wie Sardellen und Sardinen, ist reich an EPA und DHA, den beiden wichtigsten Omega-3 für unseren Körper die als Bausteine für Zellen im ganzen Körper funktioniert. Was die Qualität und Exklusivität unseres Öls betrifft, so verfügt Möller’s über eine kontrollierte Wertschöpfungskette, die von der Beschaffung der frischen Dorschleber über die Verarbeitung in seinem Werk in Norwegen bis zur Abfüllung des Öls reicht. Schnappen Sie sich also Möllers Omega-3 und tun Sie Ihre Gesundheit etwas Gutes.

Möller’s 100% norwegischer Lebertran – das Original seit 1854, ist reich an Omega-3 und Vitaminen. Achten Sie gut auf sich selbst und Ihre Lieben – diese lebenswichtigen Nährstoffe unterstützen Ihren Körper und Ihre tägliche Gesundheit.

Antioxidantien schützen den Körper

Antioxidantien sind Stoffe, die uns unter anderem vor freien Radikalen, die Oxidation verursachen, schützen. Der chemische Prozess der Oxidation schädigt die Membranen und DNA unserer Zellen.

Frisches Obst und Beeren sowie Kaffee sind reich an Antioxidantien. Unter anderem haben Vitamin C und E, Selen und Zink eine antioxidative Wirkung. Zudem werden Antioxidantien auch natürlich im Körper hergestellt.

Antioxidantien kommen von Natur aus in verschiedenen Lebensmitteln vor, können der Nahrung aber auch künstlich zugesetzt werden. Wenn Sie die empfohlene Tagezufuhr an Vollkornbrot und anderen Vollkornprodukten zu sich nehmen, nehmen Sie Antioxidantien durch Nährstoffe wie Vitamin E und Selen auf. Essen Sie etwa 750 g Obst (inklusive Beeren) und Gemüse pro Tag, um sicherzugehen, dass Sie genügend Antioxidantien zum Schutz Ihres Körpers aufnehmen.